Wer sind eigentlich die Freunde und Förderer? Erstsemestermesse SoSe18

An der Erstsemestermesse hatten die Studienanfänger die Möglichkeit sich über die zahlreichen Angebote und Möglichkeiten der Hochschule der Medien zu informieren. Neben HORADS 88,6, Unterbelichtet, stufe.tv und Co. waren auch wir, der Förderverein der Hochschule der Medien mit einem kleinen, aber feinen Stand vertreten.

So unscheinbar die Freunde und Förderer auch wirken, nehmen sie im Laufe des Studiums früher oder später eine wichtige Rolle ein. Die Studierenden haben das Glück, ab dem ersten Semester in Projekten und Produktionen mitzuwirken um ihre Skills hinsichtlich Konzeption, Organisation und Ausführung auszubauen. Dafür bedarf es technischen Equipments, Personal, Werbematerialien und vieles mehr. Der Förderverein der Hochschule der Medien hat sich die Unterstützung der Projekte zur Aufgabe gemacht und greift den Studierenden mit Sach- und Finanzmitteln unter die Arme.
Hierbei kann potentiell jedes Projekt gefördert werden. Mitglieder des Fördervereins erhalten Zusatzleistungen und weitere Vorteile.

Wir hoffen, die Freunde und Förderer sind nicht nur durch die Ostereier, sondern auch durch ihre Tätigkeiten im Gedächtnis der Studierenden geblieben.

Bild: Rosaline Ehrlich